Gemeinsam sagen wir #weiterlernen

Um am Distance Learning teilnehmen zu können, Kontakt zu digitalen Buddies oder einfach Zugang zu wichtigen Informationen zu haben, brauchen Schüler*innen natürlich ein entsprechendes Endgerät sowie eine funktionierende Internetverbindung. Aus diesem Grund sammeln wir gemeinsam mit #weiterlernen Partnern Hardware in Form von Sachspenden, bereiten diese professionell auf und lassen sie Schüler*innen, die aktuell keinen oder sehr eingeschränkten Zugang haben, kostenlos zukommen.

 

Compuritas
Verein der Technologie-Journalistinnen und ‑Journalisten Österreichs
Ordensgemeinschaft Österreich

So funktioniert die Vermittlung von Hardware

Hardware spenden

Sie haben funktionierende und nicht benötigte Endgeräte? Wir freuen uns über jede Spende.

Jetzt Hardware spenden

Hardwarebedarf

Sie kennen Schüler*innen, die aktuell keinen Zugang zu einem funktionierenden Endgerät haben?

Jetzt Bedarf melden

Im Prinzip kann jede Organisation bzw. Privatperson, die aktuell nicht verwendete und funktionstüchtige Hardware besitzt, diese als Sachspende zur Verfügung stellen. Wir kümmern uns darum, dass diese Schüler*innen bekommen, die sonst keinen Zugang zu einem Endgerät haben. Im Detail funktioniert das so:

Hardware-Spenden werden über dieses Formular eingereicht

Die Hardware wird auf definierte Mindestanforderungen geprüft

Abgeholt, professionell gereinigt, gelöscht und neu aufgesetzt

Hardwarebedarf wird ebenfalls über ein Formular gemeldet

Anfragen werden inhaltlich evaluiert und nach Priorität abgearbeitet

Direkte Zustellung an Schüler*innen, die die Hardware benötigen 

Evaluierung über Hardware-Einsatz und Auswirkung auf Lernerfolg

Fragen und Antworten

Bitte melden Sie sich einfach und unkompliziert mit diesem Formular. Dort können sich alle, die mit einer Hardware-Spende unterstützen möchten, melden. Bitte nennen Sie uns dabei so detailliert wie möglich, welche Endgeräte Sie zur Verfügung stellen können. Im Anschluss setzt sich jemand mit Ihnen in Verbindung um alle Details zu klären.

Das BMBWF hat genau erhoben und definiert, welche Mindestanforderung ein Endgerät erfüllen muss, damit es zum Distance Learning sinnvoll eingesetzt werden kann. Gesucht werden funktionstüchtige Geräte und Zubehör (Monitore, Kabel, WLAN-Sticks, Webcam, Maus und Tastaturen). Je vollständiger, desto besser. Um den Schüler*innen einen gewissen Mindeststandard bieten zu können, bitten wir um Geräte der Windows 7 Generation (ca. 8 Jahre alt) und neuer. Viele dieser Geräte können  noch gut aufgerüsten und mit Windows 10 betrieben werden. Geräte mit Windows XP oder Vista können leider nicht angenommen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sie brauchen sich um nichts kümmern. Nach einer positiven Prüfung, ob die Mindestanforderungen erfüllt sind, wird die Hardware bei einer größeren Anzahl direkt von einem Ort Ihrer Wahl abgeholt. Bei Einzelspenden bitten wir Sie diese bei einer Sammelstelle in Ihrer Nähe abzugeben. Alle Details werden mit Ihnen individuell abgestimmt.

Nach der Abholung wird die Hardware direkt an den #weiterlernen Partner Compuritas versandt. Dort wird das Endgerät nochmals überprüft, gereinigt, eine vollständige Datenlöschung durchgeführt und für die weitere Verwendung aufgesetzt. Sprich: ein Betriebssystem sowie alle wichtigen Programme werden installiert. Sobald das aufbereitete Endgerät versandbereit ist, wird dieses wieder abgeholt und direkt an Schüler*innen geliefert, die ein Gerät benötigen.