KARDEA! - der Preis für deine Ideen zum Thema Geld

Digitaler Unterricht Life Skills

Three Coins Three Coins

Über Geld spricht man nicht? Wir tun es doch! KARDEA! - der erste österreichweite Finanzbildungspreis motiviert Schüler*innen dazu, sich Gedanken über Geld zu machen und Finanzkompetenz zu entwickeln.

Wer kann einreichen?

Einreichen können österreichweit alle Schüler*innen bzw. deren Lehrkräfte, entweder allein, als Gruppe oder im Klassenverband. Je nach Alter kann in drei Kategorien eingereicht werden: Kategorie „jung und wild“ für Volksschüler*innen, Kategorie „Das Taschengeld wird knapp“ für Unterstufenschüler*innen (AHS Unterstufe, NMS) und Kategorie „Almost erwachsen“ für Oberstufenschüler*innen (AHS Oberstufe, BMS, BHS, PTS, Berufsschulen). Wir freuen uns sowohl über außergewöhnliche Schulprojekte als auch über spannende Einreichungen aus dem familiären Kontext - und über alles dazwischen natürlich.

Was kann eingereicht werden?

Es kann jeder Beitrag eingereicht werden, der sich mit dem Thema Geld auseinandersetzt. Das Medium ist frei wählbar: Vom selbst gemalten Bild über ein Plakat, ein Video, Games, ein Schulprojekt, ein Theaterstück bis hin zur Social-Media-Aktion – es ist alles erlaubt. Selbstverständlich sind in der aktuellen Situation auch virtuelle Projekte zugelassen. Die Einreichung selbst ist sehr einfach gehalten und ist mit geringem Aufwand online abzuschließen.

Wer bestimmt die Sieger*innen?

Eine Fachjury begutachtet alle Einreichungen und kürt die besten drei Beiträge jeder Kategorie. Es winken tolle Geld- und Sachpreise!

Wo gibt es weitere Informationen? 

Details zur Einreichung, Projektinspirationen und Präsentation der bisherigen Preisträger*innen findest du auf www.kardea.org!

Warum KARDEA!?

Gerade in der aktuellen Situation durch COVID -19 zeigt sich, wie schnell und unerwartet sich finanzielle Situationen verändern können. Finanzkompetenz hilft bei der Bewältigung dieser Herausforderungen. Dabei geht es nicht nur um Zinsen und Zahlen, sondern auch darum optimistisch, aber auch kritisch in die Zukunft zu sehen, rechtzeitig Vorkehrungen zu treffen, Polster und Budgets aufzubauen und die richtigen Entscheidungen zu treffen – für mehr Resilienz während und nach turbulenten Zeiten.

 

Wer steckt dahinter? 

Um außergewöhnlichen Projekten im Bereich Finanzbildung eine starke Bühne zu geben, wurde KARDEA! vom unabhängigen Sozialunternehmen Three Coins gemeinsam mit der ERSTE Stiftung und dem Erste Financial Life Park (FLiP) ins Leben gerufen. Unterstützt wird der Preis zudem von der Wirtschaftsuniversität Wien.    


Three Coins
Three Coins
Der gute Umgang mit Geld ist in einer digitalisierten, schnelllebigen Welt von großer Bedeutung - die Situation durch COVID-19 verstärkt das noch. Finanzkompetenz hilft bei der Bewältigung herausfordernder Situationen & sollte schon in jungen Jahren entwickelt werden. Three Coins fördert genau das.